Begriff:



MDS Medical Director Series

MDS Praxis

MDS Cardiac Cath Lab

MDS Echo Lab

MDS EP Lab

MDS Pacemaker

MDS Connect

MEDok

ECOline®

Gastronomie

Touristik


Zugang zum geschützten Mitgliederbereich.

MDS EP Lab

Product
Electro Physiologic Intervention Modul Basis
mehr...
Klinisches Dokumentationswerkzeug für diagnostische und interventionelle Elektrophysiologie
EP-Module™ [EPd™&EPi™] ist eine klinische Datenbank zur Dokumentation von diagnostischen elektrophysiologischen Studien und elektrophysiologischen Interventionen.

Die Dokumentation deckt alle klinisch relevanten Arrhythmiesubstrate von Vorhof- und Kammerarrhythmien ab.
Dabei wird für jedes Arrhythmiesubstrat die klinische und elektrophysiologische Aufarbeitung - inklusive der komplexen Aufgabe der Dokumentation von Rezidiven - angeboten.

Jedes vorgefundene Arrhythmiesubstrat kann auf intuitive Weise in einem graphischen Editor an eine Interventionsdatenbank übergeben werden.
Über diesen Interventionsbereich können Erfolgsraten, postinterventionelle Nachstimulationen, pharmakologische Belastungsprotokolle, etc. aufgezeichnet werden. Schnittstellen zu Elektrophysiologischen Meßplätzen [Prucka™/GE, Carto™/J&J] und eine DICOM Schnittstelle sind vorhanden. Studienprotokolle, Befundberichte und umfangreiche Auswertungen unterstützen den klinischen Betrieb.

Das Produkt wurde in enger Kooperation mit Fachärzten und dem Ludwig Boltzmann Institut für Arrhythmieforschung (Wien, Österreich) entwickelt und steht seit 1997 in klinischem Einsatz.
Packungsgröße und Preis:
Electro Physiologic Intervention Modul Basis - EUR 3.456,00
Electro Physiologic Intervention Modul 1 Client - EUR 1.152,00
Electro Physiologic Intervention Modul 5 Clients-Paket - EUR 4.608,00



Zurück zum Seitenanfang